FABIA | Fitness Blog|Adidas Originals
Im Urlaub regelmäßig Sport zu machen, kann ein bisschen tricky sein - wie ich mich überwinde, könnt ihr im heutigen Blogpost lesen.
Blog Outfit, Style blog, Fashion blog, Fashionblogger, Mode blog, Modeblogger, Streetstyle, Outfit inspiration
16578
single,single-post,postid-16578,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

09 Okt Adidas Originals|Vacation Workout

ds0b0482-web

img_8111

ds0b0472

ds0b0437

jdsports

Ich muss ehrlich zugeben: Zu Hause fällt es mir irgendwie leichter, regelmäßig Sport zu machen als im Urlaub. Menschen sind halt Gewohnheitstiere und plötzlich gibt es dann gar kein Gym mit Equipment und überhaupt: Ist es nicht viel schöner, stundenlang am Pool zu chillen als Cardio zu machen? Als kleine Erinnerung habe ich trotzdem immer ein oder zwei Sport-Outfits dabei, damit ich mich mit genügend schlechtem Gewissen nach spätestens ein paar Tagen doch motivieren kann. Ich persönlich finde zwar, dass es Besseres gibt, als im tiefen Sand joggen zu gehen, aber man ist doch froh, wenn man ein bisschen was geleistet hat. Morgens früh bevor es zu heiß wird, kann man die frische Luft genießen, der Strand ist völlig menschenleer und das Meeresrauschen ersetzt die Musik, die sonst beim Laufen für mich ein absolutes Muss ist. Das Outfit auf den Bildern ist übrigens von Adidas und bei jdsports erhältlich. Ich mag den Retro-Look der Adidas Originals Linie und mit schwarz-weiß kriegt man mich ja eigentlich sowieso immer. Jetzt steht auch wieder ein kleines Workout auf meiner To-Do-Liste, heute aber leider nicht am Strand, aber dafür mit gutem Blick auf die verregneten Straßen Hamburgs. Genießt euren Sonntag :)

// Keeping up a fitness routine while being on vacation can be a challenge. We are creatures of habits and if you normally work out in a gym, suddenly you don’t have access to the equipment you need. And besides: Isn’t relaxing by the pool just so much better than breaking a sweat while doing cardio? I still try to pack at least 1 or 2 fitness outfits, just as a little reminder to myself. So with enough of a bad conscience I manage to move around a bit after a few days of being lazy. Although I think there are better ways to spend your time than running through deep sand, I’m still glad after I did it. Early in the morning, before it gets to hot, the air is so fresh, the beach is practically deserted and the crushing of the waves replace the music I usually listen to while running. The outfit I’m wearing is from Adidas and you can get it at JD Sports. I really dig the retro-look of the adidas originals items and black or white is a fool-proof way of getting my attention anyways. After finishing this, my workout is due, unfortunately not on a beach though. Enjoy your sunday, everyone.

 

Outfit Credits: 

Crop Tee: Adidas – hier kaufen

Leggings: Adidas – hier kaufen

No Comments

Post A Comment