FABIA | 25 random facts about me
Get to know me a bit better beyond outfit posts and vacation pics - 25 random facts about me are now online on the blog!
Blog Outfit, Style blog, Fashion blog, Fashionblogger, Mode blog, Modeblogger, Streetstyle, Outfit inspiration
16696
single,single-post,postid-16696,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

13 Dez 25 random facts about me

03-10

Today’s blogpost will be something different and a little bit more personal. I came across a tag on Instagram yesterday that calls for 25 random facts about the person posting it – apparently this was quite popular throughout the bloggersphere (is this a word?), but since my blog is pretty new I have been oblivious to this trend. Long story short, if you want to get to know a little more beyond outfit posts and vacation pics, keep on reading.

Der heutige Blogpost wird ein kleines bisschen anders sein als gewohnt, und auch etwas persönlicher. Ich bin gestern auf Instagram durch Zufall (die diplomatische Formulierung, wenn man in Wirklichkeit Ewigkeiten sinnlos durch sein Social Media browsed) auf diesen 25-Facts-about-me-Tag gestoßen. Total selbsterklärend und anscheinend auch vor Jahren in der Bloggerwelt sehr populär – hab ich nichts von mitbekommen, aber ich blogge ja auch noch nicht lange. Anyhow, wenn ihr ein bisschen mehr über mich erfahren wollt, abseits von Outfit-Posts und Urlaubsbildern, dann lest einfach weiter!

1. I’m allergic to avocado. Any breakfast/brunch-themed foodporn involving avocado is totally lost on me. Real shame, because few things are more photogenic than avocado when it comes to food.

Ich bin allergisch gegen Avocado. Deswegen kann ich jeglichen Foodporn, der Avocado beinhaltet, nur aus der Ferne bewundern.

2. I can read really fast. My parents probably lost a fortune to keep a steady stream of new books coming my way when I was a kid. 

Ich kann extrem schnell lesen und habe meine Eltern als Kind wahrscheinlich ein Vermögen für neue Bücher gekostet.

3. I am such a foodie. I am either eating, talking about food or thinking about what to eat next. Not kidding.

Ich bin ein totaler Foodie. Wenn ich nicht gerade esse, rede ich über Essen oder denke darüber nach, was ich als nächstes essen könnte.

4. I love watching documentaries, especially ones involving morbid topics like the Black Death, anything from the Middle Ages, parasites and other delightful things.

Ich liebe Dokumentationen und habe was die Themen angeht, etwas morbide Vorlieben. Mittelalter, die Pest, Parasiten und ähnliches.

5. I don’t have a TV connection and consequently can’t keep up with the daily struggles of celebrities, royalty or other persons of interest, which means I’m totally lost in conversations about these people. I consider this a virtue though. 

Ich habe keinen Fernsehanschluss und kann deshalb in einschlägigen Gesprochen über B-, C- und sonstige Promis nichts beitragen – was ich gut finde.

6. I wear size 4 shoes (UK sizes) and love it, because I can buy from the kids-section from time to time and make a steal.

Ich habe Schuhgröße 37 und kann deshalb manchmal richtige Schnäppchen in der Kinderabteilung machen.

7. I hate IKEA. With a passion. Like I won’t ever go there unless I absolutely have to. 

Ich hasse Ikea und würde nie, nie freiwillig hinfahren.

8. I watch make-up-tutorials on Youtube, knowing that I will never apply what I’m told there. I just find it calming to watch. 

Ich schaue gerne Make-Up-Tutorials auf Youtube, obwohl ich nicht vorhabe irgendwas davon jemals umzusetzen. Ich finde es einfach nur total beruhigend zum Zuschauen.

9. I’m a list maker. I make and keep lists for a lot of things.

Ich liebe Listen und erstelle unheimlich gerne für alle möglichen Dinge eine Liste.

10. I have a thing for numbers and I have quite a few favorite numbers, so for example when planning something important I like the date to involve as many favorite numbers as possible, and if the digit sum is a favorite number as well, I’m happy. 

Ich habe ein Faible für Zahlen und ich habe auch ziemlich viele Lieblingszahlen. Wenn ich etwas für ein bestimmtes Datum plane, dann achte ich immer darauf, dass Lieblingszahlen enthalten sind und am besten ist, wenn die Quersumme ebenfalls dazu passt.

11. I hate being on the phone (as in old-fashioned, actually talking on the phone), it’s too much pressure. Plus, it’s 2016 – who uses their phone for that?

Ich hasse telefonieren und vermeide es, so gut ich kann. Nachrichten sind soviel unverbindlicher.

12. I have really good memory and can even recall minor details for a very long time.

Ich habe ein extrem gutes Gedächtnis und merke mir sogar winzige Details für Ewigkeiten.

13. I love the window seat and will go to some length to get it. Aisle seats on a plane or train are just not for me.

Ich liebe Fensterplätze und tue einiges, um im Flugzeug oder Zug nicht am Ganz zu sitzen.

14. I talk too fast. 

Ich spreche immer viel zu schnell.

15. I hate ginger – the taste, the smell, everything. I will still drink ginger-tea, when I’m sick. 

Ich mag überhaupt keinen Ingwer – Geschmack, Geruch, alles total ekelhaft. Ich trinke trotzdem Ingwer-Tee, wenn ich krank bin.

16. I am really picky when it comes to sweets and normally I only eat the fancy-schmancy organic stuff, but  I have a soft spot for three really bad things: 

  • chocolate santa from After Eight
  • Haribo Phantasia
  • funny-frisch potato chips

Ich bin ziemlich wählerisch, wenn es um Süßigkeiten geht und esse eigentlich nur fancy-schmancy Bio-Kram, aber ich habe eine Schwäche für drei Sachen, die echt gar nicht gut sind:

  • Schokoweihnachtsmänner von After Eight
  • Haribo Phantasia
  • Kartoffelchips von funny frisch (aber nur ungarisch)

17. I’m allergic to penicillin.

Ich habe eine Penicillin-Allergie.

18. I don’t like licorice – at all. 

Ich bin zwar Norddeutsche, aber ich kann Lakritz nicht ausstehen.

19. I have never broken a bone.

Ich habe mir noch nie etwas gebrochen.

20. I love watching horror-movies alone late at night. If it’s a good one, I will lie in bed afterwards afraid to go to sleep.

Ich liebe es alleine und mitten in der Nacht Horrorfilme zu gucken. Wenn es ein wirklich guter war, liege ich hinterher im Bett und traue mich nicht einzuschlafen, weil jedes klitzekleine Geräusch verdächtig ist.

21. „Overheard LA“ is one of my favorite Instagram pages and I can relate to so many things that it kinda makes me wanna move to LA sometimes.

„Overheard LA“ ist einer meiner liebsten Instagram-Accounts. Ich erkenne mich so oft wieder, dass ich mir insgeheim manchmal wünsche, in LA zu leben.

22. I have no piercings and no tattoos. I lowkey want to get a tattoo, but I couldn’t come up with the perfect idea yet, so I’m not going through with it.

Ich habe keine Piercings und keine Tattoos. Ich liebäugele manchmal mit einem Tattoo, aber bisher fehlte mir die ultimative Idee und daher lasse ich es lieber.

23. My handwriting is a nightmare. I never had one of these pretty girly handwritings and I regularly got hate from my teachers in school, because they had a hard time deciphering my hieroglyphs. In exams I really try to pay attention to not piss off my correctors, but law exams aren’t exactly known for being generous on time, so you can imagine how well this is going.

Ich habe eine absolut gruselige Handschrift. Ich hatte noch nie so eine hübsche Mädchen-Schrift, sondern habe immer alles hingeschmiert und dafür auch regelmäßig Hate von meinen Lehrern bekommen. In den Klausuren versuche ich immer, extra dran zu denken, aber Jura ist ja nicht gerade für großzügiges Zeitmaß bekannt und daher kann man bei meinen Klausuren den steigenden Zeitdruck immer schon am Schriftbild erkennen.

24. I love music, but when someone asks me what I like listening to, I go blank and can’t name a single artist or track. 

Ich liebe Musik, aber wenn ich beim Smalltalk danach gefragt werde, fällt mir beim besten Willen kein Künstler oder Song ein.

25. I have zero educational skill, so I’m the worst when it comes to explaining things. This combined with my impatience should make me the last person you’ll ask for instructions on how to do anything. 

Ich habe null pädagogisches Talent und kann extrem schlecht erklären. Dazu werde ich spätestens nach der zweiten Rückfrage total ungeduldig – wenn ich die Wahl hätte, würde ich immer jemand anderen um eine Erklärung bitten als mich.

 

That’s it. Maybe you could relate at some points, or have a little laugh at others 😉 Also, I’m curious: what are the most peculiar facts about you?

4 Comments
  • James prosperi
    Posted at 02:53h, 14 Dezember Antworten

    We share about half of those, but i love avacado,,,i dont have tv either….i love the outdoirs….and i am an introvert…we have a farm 1100 acres that i go to few 2 months a year, love working outdoors, its in mississippi, and i have a summer ciuntry house in france and hour south of paris, winters are spent in india or surfing in nicaragua…..join me if ya ever want to climb a mountain or find a warm water sandy beach, or come bale hay on the farm….ciao

    • FABIA
      Posted at 09:33h, 14 Dezember Antworten

      #26 – I’m pretty outdoorsy, so baling hay sounds kinda fun xD

  • James prosperi
    Posted at 02:59h, 14 Dezember Antworten

    Ive broken a few bones haha and i hate licorice , no tatoos, can t write worth a damn no teach, im with you all the way on window seats, ginger is ok, sweets i dont eat, i like music but have no clue, i make list but dont care about numbers, im smart but i dont like meeting new people and stay usually within a small circle, yet when i travel i love meeting locals and talking, never tourist,, ,im a traveller not a tourist and i love you post

  • Kevin
    Posted at 10:46h, 14 Dezember Antworten

    Everything Looks Perfect But Please No Tattoos At All…

Post A Comment